Detailansicht

Grund- und Gemeinschaftsschule Eckernförde

Die Albert-Schweitzer-Grund- und Hauptschule, die Gudewerdt-Realschule und die Willers-Jessen-Grundschule haben sich zum 1. August 2009 zu einer Gemeinschaftsschule mit Grundschulteil zusammengeschlossen. Die Willers-Jessen-Schule (Standort Mitte), Kieler Str. 59, ist im Sommer 2013 geschlossen worden. An folgenden Standorten wird unterrichtet:
Nord (bisher Gudewerdtschule), Pferdemarkt 66, Tel. 04351 7108-0 (Klasse 5 – 10)
Süd (bisher Albert-Schweitzer-Schule), Wulfsteert 41-43, Tel. 04351 7327-0 (Klasse 1 – 4)

Zum Schuljahresbeginn 2017/18 wird der Grundschulteil mit der Gorch-Fock-Grundschule am Standort Wulfsteert zusammengeführt. Die dann vierzügige Grundschule im Süden Eckernfördes wird "Sprottenschule" heißen.
Zeitgleich erhält dann der bisherige Gemeinschaftsschulteil den Namen "Gudewerdt Gemeinschaftsschule".