11.04.2019

Sommer - Sonne - TanzZeit und Meer

Der Sommer kommt und mit ihm die diesjährige „TanzZeit“. Die Stadt Eckernförde lädt von Mai bis August 2019 an vier Abenden zum Tanzen unter freiem Himmel ein. Egal ob Anfänger oder Könner, mit oder ohne Tanzpartner, jeder ist herzlich willkommen.

Getanzt wird von 17 bis 21 Uhr. Die ersten drei Tanzabende finden auf dem Vorplatz des Baltic Sea International Campus in der Kieler Straße 78 statt; der letzte Abend auf der Terrasse des Bootshauses (Galerie Nemo) im Jungfernstieg 10.

In Zusammenarbeit mit dem Verein Coast Dancers Eckernförde und der Gruppe SalsaViva Eckernförde sind vier Open-Air-Tanzabende mit fabelhafter Livemusik entstanden.

Mit verführerischem Tango Argentino starten wir am 18. Mai in die erste „TanzZeit“. Gemeinsam können in der ersten Stunde die Anfänger den Tanzboden erobern. Ab 18.00 Uhr wird das „Quartetto Soul Tango“ Tänzer und Besucher mit herrlichen Tangomelodien verzaubern.

Und schon eine Woche später – am 25. Mai – wirbeln die Square Dancer über den Vorplatz. Bis 21.00 Uhr heißt es dann: den Ansagen des Callers folgen und schon wird getanzt! Spaß beim gemeinschaftlichen Tanz ist hier garantiert.

Zur dritten „TanzZeit“ am 06. Juli erklingt Swing. Von 17.00 bis 18.00 Uhr werden die Grundschritte erklärt, um dann zur Musik der grandiosen „Big Band der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel“ zu tanzen. Let`s swing again!

Zum guten Schluss, am 10. August, wird es dann noch einmal heiß, wenn lateinamerikanische Rhythmen durch die Abendluft vibrieren. Das „Salsa Viva Sound System“ lässt den Plattenteller kreisen. In Stunde eins werden die Grundschritte vermittelt und danach können sich alle den lateinamerikanischen Rhythmen vor der wunderschönen Kulisse von Strand und Meer hingeben. 

<< Der Eintritt ist bei allen Veranstaltungen frei. >>

Auskünfte erteilt die städtische Kulturbeauftragte unter Telefon: 04351-710 170 oder Mail: andrea.stephan@stadt-eckernfoerde.de